Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Benutzer-Profilbild

    Für die Thematik Ansprechpartner für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber gibt es bereits gute Erfahrungen durch Beratungsprojekte zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen, die aus der Reihe der Arbeitgeber unterstützt werden. In Hamburg gibt es bereits seit über 15 Jahren das Projekt BIHA (Beratungs- und Inklusionsinitiative Hamburg) faw-biha.de gefördert vom Integrationsamt Hamburg und Unterstützt von UV Nord, Vereinigung der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig Holstein. Im Projekt Wirtsc…

  • Benutzer-Profilbild

    Auch die Spitzenverbände der Wirtschaft nehmen sich der Thematik Inklusion in Unternehmen an, BDA, DIHK und ZDH haben dazu die gemeinsame Plattform „Inklusion gelingt“ geschaffen. Auch Fragen zur inklusiven Ausbildung werden behandelt. Die Internetplattform www.inklusion-gelingt.de informiert und unterstützt Betriebe, damit diese die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung erfolgreich gestalten können. Die Website umfasst unter Einbeziehung bestehender Informationsangebote für …

  • Benutzer-Profilbild

    Die Einschätzung zu einer umfassenden Verankerung eines „Budgets für Arbeit“ möchte ich ebenfalls bekräftigen. Die Erfahrungen aus Hamburg mit dem Budget für Arbeit sind gut nachvollziehbar aufbereitet unter dem folgenden link. hamburg.de/basfi/budget-fuer-arbeit/ In der Durchführung gibt es zudem gute Erfahrungen mit dem Einbinden von Beratungsdiensten für Unternehmen, wie der Beratungs- und Inklusionsinitiative Hamburg (BIHA). Es gibt über das Hamburger Budget für Arbeit einen guten Film zum P…