Rückblick auf die Diskussion "Betriebliches Eingliederungsmanagemen und Prävention"

      Rückblick auf die Diskussion "Betriebliches Eingliederungsmanagemen und Prävention"

      Der Austausch im Rückblick: Teilen Sie uns Ihren Eindruck von der abgeschlossenen Diskussion mit.

      Auch Anregungen für zukünftige Diskussionen zu weiteren Themen des Reha- und Teilhaberechts nehmen wir gern entgegen.
      Das Redaktions- und Moderationsteam von www.reha-recht.de und "Fragen - Meinungen - Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht" ist erreichbar unter info@reha-recht.de
      Sehr geehrte Expertinnen und Experten und Nutzer/-innen des Forums,

      meine Erwartung war, dass es eine größere Zahl von Fragesteller/-innen geben würde und dass mehr zu einzelnen BEM-Fällen gefragt wird. Ich schließe mich deshalb dem Hinweis von Frau Sonja Hein an und teile ihre Auffassung, dass sich mehr um die einzelnen BEM-Fälle gekümmert werden müsste, damit das BEM wirklich zum Eingliedern statt Ausgliedern führt.

      Ich wünsche Ihnen allen ein frohes neues Jahr und freue mich auf einen weiteren konstruktiven Austausch.
      Mit freundlichen Grüßen
      Klaus Leuchter
      Klaus Leuchter
      www.esa-sh.de