Menschen mit Behinderungen in der Corona-Krise

Diskussionszeitraum: 7. April bis 3. Mai 2020. Hier können Sie Fragen und Beiträge dieser Diskussion lesen. Neue Beiträge können nicht mehr eingereicht werden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Themen

Thema Antworten Likes Zugriffe Letzte Antwort

Angepinnt Mehr zum Thema

  • Team
  • Team
0 1.097

Angepinnt Hinweise zum Diskussionsablauf

  • Team
  • Team
0 705

Wo es Masken gibt

  • buechermaus
  • Wolfgang
14 +1 3.322

Wolfgang

Video-Therapie - war gut

  • buechermaus
  • buechermaus
0 598

Union: FFP2-Masken auf Rezept ausgeben

0 697

Teilnahme der SBV an den Sitzungen des Pandemie-Krisenstabes einer Behörde oder eines Betriebes?

9 2.577

Der Gedankenlose

Stufenweise Wiedereingliederung

  • SBV2020
  • Kohte
1 1.174

Kohte

Sozialdienstleister-Einsatzges​etz - SodEG

  • Knut K.
  • Knut K.
4 1.175

Knut K.

Schwerbehindert aber nicht offiziell Risikogruppe

4 1.166

Wolfgang

Schutz der Kontaktpersonen von Risikopersonen

14 7.033

Martin Theben

SBV-Wahl im Vereinfachten Wahlverfahren trotz Corona Krise

2 1.530

Düwell

Rehakliniken - Gefahrenzone?

  • buechermaus
  • Martin Theben
2 1.105

Martin Theben

Menschen in WfbM und Tagesförderstätten

  • Team
  • Wolfgang Ludwig
3 1.289

Wolfgang Ludwig

Maskenpflicht für alle Menschen mit Behinderung?

2 +1 1.172

Martin Theben

Maskenpflicht bei Hörschädigung und Gehörlosigkeit - Deutsche Gebärdensprache ist auf Mundbild angewiesen

  • Hans-Günther Ritz
  • Wolfgang
2 1.076

Wolfgang

Mangelhaftes Gutachten aufgrund von Betrug

  • buechermaus
  • Martin Theben
1 771

Martin Theben

Mangel an Schutzmaterial - Versagen der Regierung?

  • buechermaus
  • Hans-Günther Ritz
7 1.796

Hans-Günther Ritz

Kurzarbeit wegen Sars-CoV-2

3 1.301

Düwell

Krankschreiben aufgrund eines Telefonanrufs beim Arzt

2 993

Wolfgang

Krankmeldung als Zwischenlösung bei Arbeitnehmern mit Hochrisiko - was geschieht, wenn nach 6 Wochen um sind und der Arbeitgeber weiter keinen Schutz gewährleisten kann?

4 1.700

Martin Theben