Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich kann aus Sicht der Menschen mit Behinderung hier nur zustimmen. Wichtig ist, dass alle Beteiligten die Wiedereingliederung im Blick haben und alle Möglichkeiten auch die, die mit mehr Arbeit verbunden sind, ausschöpfen um das zu erreichen. Die Wahrnehmung unserer Mitglieder ist eher die, dass nur derjenige zu seinem Recht und zur Unterstützung kommt, der sich im System auskennt und die Rechte und Leistungen und aktiv einfordert. Viele können das jedoch nicht leisten.

  • Die Erfahrungen beim Zugang zu Reha Maßnahmen als Person mit Reha Bedarf, sind sehr unterschiedlich. Bei uns im Verband kommen diesbezüglich immer wieder Beschwerden dahingehend an, dass die medizinische Reha, obwohl vom Arzt angestoßen, vom zuständigen Kostenträger erst einmal abgelehnt worden ist. Erst im Widerspruchsverfahren wird die medizinische Reha Maßnahme dann genehmigt. Damit geht viel Zeit ins Land, die teilweise zu einer weiteren Verschlechterung des Zustandes des Rehabedürftigen füh…