Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich stimme dahingehend zu, dass die Tätigkeit der SBV nicht mit einem festgelegten Zeitkontingent beschränkbar sein sollte. Ich fände eine Mischung aus beiden zielführend. In der heutigen Zeit der Personalknappheit sind auch die SBV´s ohne Freistellung voll in die fachlichen Aufgaben eingeplant. Das bedeutet, wenn die Vertrauensperson ihre Tätigkeit als SBV mit der Zeit wahrnimmt, die er benötigt und ja auch durchaus erhält, bleiben die fachlichen Arbeiten liegen. Die arbeitet der SBV dann mit v…