Livestream und Videos zum Aktionsbündnis Teilhabeforschung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Livestream und Videos zum Aktionsbündnis Teilhabeforschung

      Alle Interessierten, die nicht persönlich an der Auftaktveranstaltung zum Aktionsbündnis Teilhabeforschung teilnehmen können, können die Veranstaltung am kommenden Freitag, 12. Juni 2015, von 11 Uhr bis 14 Uhr live im Internet verfolgen.

      Unter folgender Internetadresse ist der Livestream: "Gründung eines Aktionsbündnisses Teilhabeforschung" zu finden: webcast-livestream.de/Teilhabeforschung/

      Tipp: Mit "get notified" können Sie sich den Termin in Ihren Outlook-Kalender eintragen oder sich auf andere Weise zum Start der Veranstaltung benachrichtigen lassen.

      Mehr über das Aktionsbündnis
      Das Redaktions- und Moderationsteam von www.reha-recht.de und "Fragen - Meinungen - Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht" ist erreichbar unter info@reha-recht.de

      Videos zu Tagung 2016

      Das bundesweite Aktionsbündnis Teilhabeforschung führte am 1. November 2016 eine Tagung zum Thema "Teilhabeforschung: Stand und Perspektiven" durch. Die Veranstaltung konnte im Livestream mitverfolgt werden, die Videos stehen weiter zur Verfügung.
      Das Aktionsbündnis will zu einer stärkeren Vernetzung und Finanzierung von Teilhabeforschung beitragen. Eine interdisziplinäre Teilhabeforschung soll das Augenmerk auf die Verwirklichung von Selbstbestimmung, Teilhabe und Partizipation von Menschen mit Behinderungen richten und damit zu einer Neuorientierung der Forschungslandschaft führen.
      Derzeit sind rund 50 Organisationen und mehr als 80 Einzelmitglieder in dem Bündnis aktiv.

      Zu den Videos der Tagung vom 01.11.2016: webcast-livestream.de/teilhabeforschung
      Das Redaktions- und Moderationsteam von www.reha-recht.de und "Fragen - Meinungen - Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht" ist erreichbar unter info@reha-recht.de