Beendigung der weiterbildung als Hauswart durch die Deutsche Rentenversicherung.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Beendigung der weiterbildung als Hauswart durch die Deutsche Rentenversicherung.

      Hallo Brauche eure hilfe!!!
      Am 02.05.2018 dürfte ich (nach 5 Jahre Krieg mit der DRV) eine weiterbildung bei einem Weiterbildungsanbieter [Name entfernt, Anm. d. Red]
      anfangen, nach 2 wochen ohne finanzielle unterstützug vom jobcenter (kriege 50 Euro weniger wegen schulden) und die DRV hat mir das essengeld nich in vorraus geben wollen,
      dazu noch mobbing seitens Weiterbildungsanbieter [Name entfernt, Anm. d. Red] bin ich krank geworden!!! 6 Wochen.
      Am 28.06 kriege ich ein brief von Weiterbildungsanbieter [Name entfernt, Anm. d. Red] das die DRV zum 24.06 die weiterbildung fruhzeitig
      Beendet hat!!!
      Die Frage ist: warum habe ich bis heute 12.07.18 kein geld (Differenz für mai und Juni)
      und kein bescheid der DRV
      Was kann ich machen um das zu beschleinigen,
      den ich will den kurs zu ende bringen bei Weiterbildungsanbieter [Name entfernt, Anm. d. Red]oder woanders der kurs dauert 9 Monate, und verpasst habe ich durch die krankheit nichts da ich die meisten qualifikation habe wie abgeschlossene elektro ausbildung usw.
      Ich habe noch kein bescheid der DRV aber der jobcenter schon (hat nämlich mich eingeladen
      Zu besprechung) ich war an den tag 1 tag krank deswegen bin ich nicht hingegangen!!!
      Was passiert wenn ich zum jobcenter gehe??? Und überhaupt wie soll ich mich verhalten
      im ganze(die nächste schritte???)!!! ?(

      Danke in vorraus
      Toni

      NEWS!!! ;(
      Habe 2 Briefe vom DRV Bekommen!!! :(

      1)DAS IST KEIN BESCHEID!!! ANHÖRUNG!!! WIR WOLLEN DIE WEITERBILDUNG ABBRECHEN WEIL DIE SCHULE SAGT DAS DER ZIEL NICHT MEHR ERREICHT WERDEN KANN!!!

      MEINE ANTWORTBRIEF!!!
      Es gibt kein Grund die Weiterbildung abzubrechen!!!
      Ich will weitermachen bin gesund seit Wochen!!!
      Und warte auf eure Entscheidung um weiter den Kurs zu besuchen!!!

      1) eure Begründung entspricht nicht die Wahrheit!!! Die schule sagt das Gegenteil
      (siehe Anhang Brief der Schule).

      2) weder die Fehlzeiten durch mich noch die Fehlzeiten durch euch gefährden das
      Ausbildungsziel!!! Auf die eine seite ist mir der Kurs von euch empfohlen worden
      Weil ich die meisten qualificazion schon bereits habe!!! Bin Elektriker, war lange zeit
      Selbstständig im Computer bereich somit kenne ich mich mit Kommunikation, Informationstechnik, Word, Excel, Buchhaltung,
      Reinigung,(Erst Helfer Ausbildung vor 2 Jahre gemacht) usw.

      3)Sicherlich Könnte ich der eine oder anderes gebrauchen Aufzüge, Rauchwarnmelder, usw. die kommen aber im zweite abschnitt nach der erste Praktikum also in Oktober(Damit die Schüler nicht beim erste Praktikum den kurs verlassen.)

      Somit entsteht der verdacht das die DRV mit alle mittel versucht mir ein Bein zu stellen.


      2)vom Differenz für mai und Juni circa 400 Euro werden wir 200 Euro behalten wegen die 1000 Euro Schulden die du hast bei uns!!!

      MEINE ANTWORTBRIEF!!!
      1)Die rechnung ist falsch den der jobcenter tut schon 50 Euro im Monat Einbehalten!!!
      Siehe Anhang(Bewilligung Bescheid vom Jobcenter) !!!
      2) der zeitpunkt ist falsch!!! Siehe ruckforderung der jobcenter für darlehen vom monat Juli
      Siehe anhang!!! am 01 august will der jobcenter 350 Euro Haben von MIR!!!

      Ich biete euch das 20 Euro im monat einbehaten werden können.( Sofern die weiterbildung für mich weitergeht.)

      Somit entsteht wieder der verdacht das die DRV mit alle mittel versucht mir ein Bein zu stellen.

      JETZT MEINE FRAGE AN DEN FORUM!!!
      AB 01.08 kriege von niemand ein Cent (jobcenter hat zum 30.06 zahlung eingestell weil ich jetzt vom der DRV das geld erhalten soll)
      der jobcenter mach druck will mich SEHEN!!! und droht mit sperre!!! weil ich bei der J.C. termine nicht wahrgenommen habe!!! 2x ein tag krank mit krankmeldung vom arzt!!!(meine meinung nach ist der jobcenter NICHT mehr für mich zuständig).

      Wenn die DRV bis 31.07 nicht zahlt!!! und auch kein Bescheid sendet!!! Wie soll ich mich verhalten habe keine rücklage zum überleben!!!
      (die antwort briefe wollte die DRV bis 25.07 haben!!! ich habe sie am 16 weggeschickt!!!)
      Kann ich die DRV zwingen zu zahlen??? zb. einstweilige verfügung beim Sozialgericht oder so was ähnlich???
      Wenn alle in urlaub seid, dürfen auch die MODERATOREN ANTWORTEN!!! HILFEEEEeeeeeeeee :cursing: ;( :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toni () aus folgendem Grund: NEWS!!!

      Hallo Toni,
      Sie haben bisher keine Antworten auf Ihre Fragen erhalten. Wir hoffen, dass Sie inzwischen Ihre Situation mit den entsprechenden Trägern klären konnten.

      Das Forum ist öffentlich und der Anspruch ist, hier allgemeingültige Informationen zu vermitteln, auf die Interessierte entsprechend Bezug nehmen können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unser Moderationsteam keine Einzelfallberatung anbieten kann.

      Eine individuelle rechtliche Beratung bieten neben Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten auch einige Sozialverbände an.

      Viele Grüße Ihr Team von reha-recht.de
      Das Redaktions- und Moderationsteam von www.reha-recht.de und "Fragen - Meinungen - Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht" ist erreichbar unter info@reha-recht.de