Online-Diskussion zur Corona-Krise bis 3. Mai und Veranstaltungshinweis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Online-Diskussion zur Corona-Krise bis 3. Mai und Veranstaltungshinweis

      Seit dem 7. April 2020 findet die interaktive Online-Diskussion zu aktuellen Fragen von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen im Arbeitsleben, ihren Arbeitgebern,Einrichtungen und Interessenvertretungen statt. Die Diskussion unterBeteiligung von Expertinnen und Experten wird noch bis zum 3. Mai 2020 fortgeführt. Sie erreichen die zahlreichen Diskussionsstränge unter folgendem Link: Menschen mit Behinderungen in der Corona-Krise

      Gleichzeitig möchten wir aufein Angebot speziell für Interessenvertretungen und Schwerbehindertenvertretungen hinweisen. Prof. Dr. Wolfhard Kohte vom Zentrum für Sozialforschung Halle (ZSH) und Prof. Dr. Dörte Busch von der Humboldt-UniversitätBerlin veranstalten am 29. April 2020 ab 14:30 Uhr einen Online-Dialog zur Klärung von Fragen. Details siehe unter: Online-Fortbildung für Interessenvertretungen am 29. April 2020

      Viele Grüße vom Team von Fragen - Meinungen - Antworten
      Das Redaktions- und Moderationsteam von www.reha-recht.de und "Fragen - Meinungen - Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht" ist erreichbar unter info@reha-recht.de