ckiefert

  • Mitglied seit 8. Juni 2023
  • Letzte Aktivität:
Profil-Aufrufe
28
  • Hallo, ich blick nicht durch :)

    Habe Vollzeit gearbeitet, bin ausgesteuert seit April, jetzt aktuell in Reha. Bekomme einen Bericht mit Empfehlung 3-6 Std Arbeit. Möchte auch wieder zu meinem AG mit ca 4 Std.mit Wiedereingliederung und parallel TeilErwerbsminderungsRente stellen.

    Jetzt heißt es ja bei Wiedereingliederung immer ...bis vollschichtig...

    Heißt das ich könnte eine Wiedereingliederung nur machen,wenn ich wieder Vollzeit gehe, oder kann man hier auch Std. vereinbaren und wenn ja hat es einen Nachteil für mich, wenn ich schon auf die verringerten Std. Wiedereingliederung/ arbeite, bevor der Antrag zur Erwerbsminderung gestellt und bearbeitet ist? Hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt:-)