Diskussion zur "Teilhabe pflegebedürftiger Menschen" startet Ende August

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Diskussion zur "Teilhabe pflegebedürftiger Menschen" startet Ende August

      Vom 25. August bis voraussichtlich 8. September 2015 stellen wir das Thema "Teilhabeförderung pflegebedürftiger Menschen - zum Verhältnis von Reha und Pflege" zur Diskussion. Sie können jetzt schon Fragen dazu einreichen!

      Teilhabeförderung bedeutet für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen sehr viel: Verbleib zu Hause statt Heimunterbringung, mehr Lebensqualität sowie Erleichterung der Pflege für die pflegenden Angehörigen bzw. die Pflegekräfte in Einrichtungen. Der Zugang zu Teilhabeleistungen für die Betroffenen sowie die Leistungen selbst sind derzeit noch nicht bedarfsgerecht. Barrieren im Versorgungssystem, mögliche Ansätze zu ihrer Überwindung sowie Chancen und Risiken einer Koppelung der Reformen des Teilhabe- und des Pflegerechts werden ab Ende August im moderierten Online-Forum „Fragen – Meinungen – Antworten“ diskutiert.

      Machen Sie mit: Fragen, Thesen, Erfahrungsberichte können Sie bereits jetzt per E-Mail an info@reha-recht.de (bitte mit Stichwort "FMA" im Betreff) senden - oder Sie reichen Ihre Fragen direkt während der Diskussionsphase ein.

      Die öffentliche Diskussion wird u. a. begleitet von:
      • Dipl.-Med. Katrin Breuninger (Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e. V. [MDS]),
      • Prof. Dr. Susanne Grundke (Angewandte Pflegewissenschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken),
      • Prof. Dr. Gabriele Kuhn-Zuber (Rechtliche Grundlagen der sozialen Arbeit und Heilpädagogik, Katholische Hochschule für Sozialwesen, Berlin),
      • Thomas Muck (Medizinischer Dienst der Krankenkassen Bayern, München) und
      • Dr. Edna Rasch (Bundesvereinigung Lebenshilfe, Berlin).
      Freundliche Grüße
      Ihr Team von Reha-Recht.de und Fragen - Meinungen - Antworten

      Das Redaktions- und Moderationsteam von www.reha-recht.de und "Fragen - Meinungen - Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht" ist erreichbar unter info@reha-recht.de