​Zur Durchführung eines BEM: Einsatz externer Akteure

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Auch hier greift mein Hinweis zur Frage "Was können Betroffene tun, wenn sie den Verdacht haben, dass der Arbeitgeber das BEM nur benutzt, um kranke Mitarbeiter "loszuwerden"?".
      Arbeitnehmer/-innen können auch darauf drängen, dass der/die Arbeitsmediziner/-in in das BEM-Verfahren einbezogen wird. Das könnte auch zu mehr Sachlichkeit und zu einer Verbesserung des BEM-Verfahrens beitragen.
      Klaus Leuchter
      www.esa-sh.de