Den Diskussionsverlauf nachlesen - Reha und Pflege 2/2015

Sie können hier den Diskussionsverlauf nachlesen. Die Diskussion ist beendet - es können keine neuen Fragen zum Thema mehr eingereicht werden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Themen

Thema Antworten Likes Zugriffe Letzte Antwort

Angepinnt Ihr Fazit zum Thema "Teilhabe pflegebedürftiger Menschen"

1 8.342

Gabriele Kuhn-Zuber

Zusätzliche Betreuungsleistungen bei erhöhter eingeschränkter Alltagskompetenz – genaue Bedeutung

2 8.032

Gabriele Kuhn-Zuber

Wie wird denn eigentlich Teilhabe für einen pflegebedürftigen Menschen definiert?

  • gast
  • Edna Rasch
4 10.640

Edna Rasch

Wie unterscheidet sich die "aktivierende Pflege" von der medizinischen Reha?

4 17.400

Pflegestudenten htwsaar

Wie kann aufwendige Pflege auch in Einrichtungen der Eingliederungshilfe für ein pflegebedürftiges Kind gesichert werden?

1 6.219

Gabriele Kuhn-Zuber

Welche praktische Rolle spielt der individuelle Pflegeplan?

1 2.561

Susanne Grundke

Warum führen Reha-Empfehlungen des MDK nicht dazu, dass die Möglichkeiten der Reha ausgeschöpft werden?

6 18.379

Katrin Breuninger

Verzögerungen bei der Erbringung von Pflegeleistungen und § 32 SGB XI

1 6.755

Gabriele Kuhn-Zuber

Unterstützung im Falle eines Pflegefalles für Betroffene und pflegende Angehörige (Rentner) – Welche Hilfen gibt es?

2 7.416

Gabriele Kuhn-Zuber

Teilhabe geht nur mit einer guten Lösung für die Toilette

2 8.558

Gabriele Kuhn-Zuber

Rehabilitation und Teilhabe für pflegende Angehörige?

2 8.733

Katrin Breuninger

Pflegebedürftig - wer hilft konkret, wenn alles anders wird?

  • angehoerige
  • Thomas Muck
8 20.241

Thomas Muck

Kollidiert die "Teilkasko"-Pflegeversicherung mit dem Teilhabeanspruch behinderter Menschen?

3 3.670

Thomas Muck